Aktuelle Infos

Sicherheit


In Absprache mit dem Leiter der Polizeiinspektion Erlangen-Stadt, Herrn Polizeidirektor Adolf Blöchl, bestehen keine Hinweise auf eine Gefahr für die  Veranstaltung „Live am See“ . Selbstverständlich wird die Veranstaltung jedoch von der Polizei betreut werden. Zudem werden die vom Veranstalter eingesetzten Sicherheitskräfte verstärkt. Wegen erweiterter Personenkontrollen am Einlass (ab 19 Uhr) können daher für unsere Besucher zusätzliche Wartezeiten entstehen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Anfahrt

Parkmöglichkeiten gibt es auf der Verbindungsstraße von Dechsendorf nach Möhrendorf, die an diesem Abend als Einbahnstraße nur aus Richtung Dechsendorf befahrbar ist. Bitte beachten Sie hier den Fußweg von ca. 15 Minuten zum Veranstaltungsgelände. Unseren Gästen aus Erlangen empfehlen wir an diesem Abend auf die Öffentlichen Verkehrsmittel oder das Fahrrad auszuweichen.

 

Wetter & Unwetter

Die Veranstaltung ist Open Air – die Natur und ihre Launen sind also immer Teil des Gesamterlebnisses einer Veranstaltung am Dechsendorfer Weiher. Die Veranstaltung findet grundsätzlich bei jedem Wetter statt – bitte schützen Sie sich heute insbesondere vor Hitze bzw. Regen. Drohen Unwetter, kann der Veranstalter über eine wetterbedingte Verzögerung des Einlasses auf das Veranstaltungsgelände oder eine wetterbedingte Absage nur unmittelbar vor Ort in Rücksprache mit den Einsatzkräften entscheiden. Bitte beachten Sie hierzu die Durchsagen auf dem Gelände und folgen Sie den Hinweisen auf unserer Homepage.

 

Verhalten bei Sturm und Gewitter

Bitte beachten Sie: Der sicherste Ort auf einem Konzert im Grünen ist bei einem Unwetter das Auto. Bitte bieten Sie ggf. auch anderen Konzertbesuchern Unterschlupf in Ihrem Auto an. Wenn es stürmt oder blitzt, sind bewaldete Flächen und Bäume zu meiden!